Gruppen und Räumlichkeiten KiTa Kiebitzweg

Unsere Kindertagesstätte wurde 1993 gegründet und besteht aus 4 Gruppen.

Rabengruppe
Kleine altersgemischte Gruppe mit je 15 Kindern im Alter von 4 Monaten bis ca. 3 Jahren, davon auch Kinder mit Förderbedarf- unter 3 Jahre
Rotkehlchengruppe
Kleine altersgemischte Gruppe mit je 15 Kindern im Alter von 4 Monaten bis ca. 3 Jahren, davon auch Kinder mit Förderbedarf- unter 3 Jahre

 

Pinguingruppe
Schwerpunktgruppe mit 20 Kindern im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt (davon jeweils bis zu 5 Kinder mit besonderem Förderbedarf)
Papageiengruppe
Schwerpunktgruppe mit 20 Kindern im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt (davon jeweils bis zu 5 Kinder mit besonderem Förderbedarf)

 

Unsere Einrichtung- mit ihren verschiedenen Räumlichkeiten, begreifen wir als Lebensraum, der den Interessen und Bedürfnissen der Kinder entspricht.
Wir achten darauf, dass die verschiedenen Spielbereiche in unseren Räumen und Fluren eine warme, einladende Atmosphäre ausstrahlen, auf eine kindgerechte Ausgestaltung sowie auf Bereiche für Bewegung und Rückzugsmöglichkeiten.

Jeder Gruppe sind zwei Räume zugeordnet, die individuell gestaltet sind.
In den Gruppen- und Nebenräumen und Flurbereichen befinden sich neben Bau- und Konstruktionsbereichen, Möglichkeiten zur Bewegung, Entdecken und Experimentieren, kreativen Gestalten, Kochen und Backen, Rollenspiele, Lesen und Vorlesen, jede Menge Spiel- und Beschäftigungsmaterial, die für die Kinder frei zugänglich sind.
Die angrenzenden und liebevoll gestalteten Schlafräume bieten jedem Kind sein eigenes Bett zum Ausruhen und Schlafen (U3 Gruppe).
Der Bewegungsraum ermöglicht den Kindern vielfältige Bewegungserfahrungen. Neben einer Sprossenwand, unterschiedlichen Schaukelmöglichkeiten, stehen den Kindern eine große Auswahl an Geräten und Baumaterialien zur Verfügung.
Das Therapiezimmer wird u.a. von den verschiedenen Therapeuten genutzt, um auf die Kinder mit besonderem Förderbedarf, in 1:1 Situationen, gezielt und individuell eingehen zu können.
In unserer Werkstatt können einzelne Kinder unter Aufsicht einer Fachkraft, Erfahrungen mit Material, Werkstoffen und die Handhabung von Werkzeugen verschiedenster Art sammeln.
Auch das großzügige Außengelände mit den vielseitigen Möglichkeiten zur Bewegung laden die kleinen und großen Kinder zum Klettern, Balancieren, Schaukeln, Fahren, Rutschen, Matschen, Verstecken…und Quatsch machen ein. Als besonderes Highlight steht hier das große Piratenschiff im Fokus und der Naschgarten mit gruppenbezogenen Gemüsebeeten.