Logo

Familienzentrum Werl-Nord

Der Tagesablauf in der KiTa Kiebitzweg

Der Tagesablauf in der KiTa Kiebitzweg (Kurzfassung)

7.00 Uhr
Öffnung der Einrichtung
Der Frühdienst nimmt die Kinder in einer Sammelgruppe in Empfang.
7.30 Uhr
Gruppeninterne Begrüßung
Alle Kinder werden in ihren eigenen Gruppen betreut.
Die Frühstückszeit beginnt.
8.00 - 9.00 Uhr
Freispiel, Frühstückszeit
Therapeutische & heilpädagogische Förderung
Um 9.00 Uhr schließt sich die KiTa Tür.
9.00 - 11.30 Uhr
Themenbezogene Projekte
Die Frühstückszeit endet. Die Gestaltung des Vormittages beinhaltet neben dem täglichen Freispiel, entwicklungsentsprechende und pädagogische Angebote, therapeutische und heilpädagogische Förderungen, themenorientierte Projekte sowie das Spiel im Freien.
11.30 Uhr
Mittagessen
Die Tagesstätten-Kinder treffen sich in ihren Gruppen zum gemeinsamen Mittagessen. Anschließend gehen die Kinder zum Zähneputzen.
12.30 - 14.00 Uhr
Ruhepause, Abholzeit
Je nach Alter entscheiden die Kinder selbst, ob sie ausruhen/schlafen oder in der Gruppe in ruhiger Atmosphäre spielen möchten.
Die Mittagskinder werden bis 12.30 Uhr abgeholt.
ab 14.00 Uhr
Zwischenmahlzeit, Abholzeit, Projekte
Nach dem Spiel und dem Aufstehen der Kinder erhalten sie eine kleine Zwischenmahlzeit. An einzelnen Nachmittagen finden für die Kinder besondere Angebote statt. In dieser Zeit bieten wir auch für Eltern verschiedene Angebote, Vorträge und Elternkurse an. Beginn der Abholzeit.
16.15 Uhr
Beginn der Sammelgruppe
Beginn der Sammelgruppe im wöchentlichen Wechsel in den Räumen der Raben- oder Rotkehlchengruppe. Der Spätdienst übernimmt die Kinder.
17.30 Uhr
Schließung der KiTa
Nachdem alle Kinder abgeholt wurden, schließt die KiTa um 17.30 Uhr. Als besondere Leistung des Familienzentrums bieten wir eine Randzeitenbetreuung am Donnerstag bis 18.30 Uhr an.