Faire KiTa

Seit April 2016 sind wir eine zertifizierte Faire Kita.
Mit der Zertifizierung haben wir ein Zeichen für Nachhaltigkeit und sozialeGerechtigkeit in der globalisierten Welt gesetzt.
Das Thema Fairtrade ist ein fester Bestandteil unserer Bildungsarbeit in der Kita und wird im Alltag, mit den Kindern thematisiert und in Projekten umgesetzt. Die Kinder lernen spielerisch, dass Lebensmittel und Kleidung eine Herkunft haben und Menschen in anderen Teilen der Welt dafür sorgen, dass wir z.B. Bananen, Kakao, Tee aber auch Baumwolle für unsere T- Shirts bekommen. Sie lernen die Zusammenhänge in der globalen Welt zu verstehen und ihr Gerechtigkeitsempfinden zu schärfen, mit der Vielfalt in der Welt respektvoll umzugehen, sowie die Wege des solidarischen Handels zu erkunden.
Mit den Kindern werden Projekte im Bereich der Ökologischen Bildung zur Sensibilisierung im täglichen Umgang mit den Themen wie z.B. Strom, Wasser, Papier und Recycling durchgeführt.

Seit der Zertifizierung kommt unser Angebot an Tee & Kaffee ausschließlich aus dem fairen Handel. Außerdem achten wir bei Einkäufen auf regionale Produkte und sensibilisieren auch Kinder und Eltern zu diesem Thema. In diesem Zusammenhang gibt es eine Kooperation mit einem Werler Bauern, einer Bäckerei, einer Fleischerei, einem Fisch-Hof und einem Lebensmittelgeschäft, die uns direkt mit Obst und Gemüse und frischen Lebensmitteln aus der Region versorgen.